Author: Elisabeth Lennes

Erstmalig seit Ihrem Amtsantritt besuchte die Präsidentin der internationalen Fokolar-Bewegung, Margaret Karram das dialog.hotel.wien Am Spiegeln, auch Mariapoli-Zentrum genannt, eines der weltweiten Begegnungszentren. Frau Karram befand sich auf Urlaub in Österreich, nachdem sie die Woche davor beim internationalen Bischofsreffen im

Am Spiegeln dialog.hotel.wien: von der Stadt Wien 2022 ausgezeichnet in Würdigung der besonderen Leistung im betrieblichen Umweltschutz. OekoBusiness Wien zeigt, dass Umweltschutz und erfolgreiches Wirtschaften keine Gegensätze sind. Das Umwelt-Service-Programm der Stadt Wien – Umweltschutz unterstützt Unternehmen in Wien bei der Umsetzung

Anmutig wirkt der neue Saal, der kürzlich eine neue architektonische Form erhielt. Durch Anhebung des Bodens um 2 Stufen und Auskleidung mit einem wohltuenden Teppich führt er zu einer weichen und harmonischen Atmosphäre im Saal. Erhalten geblieben sind die treppenartigen

Als eines der 52 Hotels in Wien wurde am 24. November 2021 das Dialog-Hotel Am Spiegeln als Träger des Österreichischen Umweltzeichen bestätigt (Erstzertifizierung im Jahre 2014). Einige unserer Umweltleistungen: Einsparung des Wasserverbrauches im Ausmaß eines 2-Personen Haushaltes, Reduktion des Restmülls

Bereits zum vierten Mal findet die Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz im dialog.hotel.wien Am Spiegeln statt, Haus des Dialogs der internationalen Fokolar-Bewegung. Näheres zum Thema der diesjährigen Bischofskonferenz finden sie unter bischofskonferenz.at.    

Teilnehmer angrenzender Länder nahmen an der traditionellen Zeremonie der Zubereitung von äthiopischem Kaffee im Garten des Dialog.Hotel.Wien statt. Nicht nur Dank der Dolmetschanlage war auch der Dialogtreff im großen Saal ein wahres Vergnügen für die internationale Schar.

Mit Juli 2021 übernimmt Frau Mag. Elisabeth Lennes die Geschäftsführung im dialog.hotel.wien Am Spiegeln, die nach ihrer früheren Tätigkeit in Am Spiegeln bis 2018 Auslandserfahrungen in Tagungshäusern in Zwochau bei Leipzig und Ottmaring bei Augsburg gesammelt hat. Frau Mag. Gertraud Wachmann